Shared - INT_HTML_CONTENT

Home > Presse

Shared - INT_HTML_CONTENT

Presse

Österreich


14 07 2016

INVESTMENTVOLUMEN AUF DEM IMMOBILIENMARKT DER CEE REGION ÜBER DEN ERWARTUNGEN

Im ersten Halbjahr 2016 wurden in der CEE-Region (exkl. Russland) rund EUR 5 Mrd. investiert, das sind ca. 59% mehr als im Vergleichszeitraum 2015. Die Experten von CBRE gehen davon aus, dass das Investoreninteresse in den CEE-Ländern weiterhin hoch bleibt und die Rekordwerte von 2015 erreicht bzw. übertroffen werden.
Weiter


05 07 2016

ÖSTERREICH - ES WIRD KRÄFTIG INVESTIERT

Wien, 5. Juli 2016 – War 2015 bereits ein Rekordjahr mit rund EUR 3,9 Mrd. Investmentvolumen am österreichischen Markt, so sieht es auch 2016 ganz danach aus, als ob dieses Ergebnis zumindest wieder erreicht, wenn nicht übertroffen werden kann. Bereits im ersten Halbjahr wurden EUR 1,3 Mrd. in österreichische Immobilien investiert. „Die großen Deals sind allerdings noch in der Pipeline und sollten im zweiten Halbjahr 2016 zu einem Closing kommen“, so Georg Fichtinger, Head of Capital Markets bei CBRE Österreich. Die Investitionsfreude wirkt sich auch auf die Kaufpreise aus, denn diese steigen in allen Assetklassen leicht an.
Weiter


27 06 2016

ÖSTERREICHER WÜNSCHEN SICH MEHR UND BESSERES GASTRONOMISCHES ANGEBOT IN EINKAUFSZENTREN

NEUE CBRE STUDIE
Weiter


22 06 2016

CBRE ERHÄLT MANDAT FÜR DAS CENTER MANAGEMENT DER IMMOFINANZ RETAILIMMOBILIEN IN RUMÄNIEN UND POLEN

Vier Shopping Center in Rumänien sowie fünf in Polen, alle im Eigentum der IMMOFINANZ, werden ab sofort von den Center-Management Experten von CBRE betreut. Somit wächst das von CBRE in Zentraleuropa gemanagte Portfolio um weitere rund 250.000 m2 auf annähernd 2,5 Mio. m2.
Weiter


16 06 2016

EUROPÄISCHE EINZELHÄNDLER EXPANDIEREN WELTWEIT. ÖSTERREICH GEWINNT AN ATTRAKTIVITÄT.

59% der 2015 weltweit erstmalig in einer neuen Stadt vertretenen Einzelhandelsmarken kommen aus Europa. Dies ist das Ergebnis des CBRE Reports „How Global is the Business of Retail“. Damit sind europäische Einzelhandelsmarken im Schnitt in mehr als 20 Ländern und fast 50 Städten präsent. Die wichtigsten Märkte für europäische Einzelhändler außerhalb Europas befinden sich in Ostasien und im Nahen Osten. „Insgesamt haben die europäischen Einzelhandelsmarken noch viel Potential für weitere internationale Expansionen“, erklärt Walter Wölfler, Head of Retail Österreich & CEE. „Während 87% der Marken aus der Region Amerika auch in den Regionen Asien und Europa vertreten sind, gilt dies nur für 53% der Marken aus Europa.“
Weiter

EMEA


26 05 2015

NREP Secures the Exit of the Largest Nordic Prime Logistics Portfolio to Date

Nordic Real Estate Partners (NREP), the pan-Nordic real estate investment manager, has sold the largest portfolio of modern prime logistics properties in the Nordics to a consortium of four Danish pension funds.
Read more


07 05 2015

EMEA Industrial & Logistics Team Scoops Hat-Trick Of Awards Across The Region

CBRE’s EMEA Industrial & Logistics team has experienced a flurry of award wins across the EMEA region in recent weeks winning three separate awards at the Commercial Real Estate Awards in Moscow, the UK Property Week Awards and EuropaProperty’s South Eastern Europe Real Estate Awards.
Read more

Shared - INT_HTML_CONTENT

Ihr Ansprechpartner

Shared - INT_HTML_CONTENT

Themata Kommunikation GmbH

Mag. Gertraud Auinger-Oberzaucher



Horagasse 4
2500 Baden
AUSTRIA

Tel.: +43 2252 206991-0

Fax: +43 2252 206991-2
E-mail: auinger-oberzaucher@themata.at